Schulbegleitung


Wir suchen dringend Schulbegleiter für das Schuljahr 2023 / 2024



Der. 1. Vorsitzende Herr Dipl.Psych. Leo M. Gerner hat nach vielen Jahren als Geschäftsführer des Zweckbetriebs Schulbegleitung die Verantwortung am 01.09.2019 an Frau Ursula Büchler übergeben. Frau Büchler wird von Frau McNeill im Büro unterstützt.

Die Aufgaben der Schulbegleiter/Integrationshelfer umfassen pflegerische und pädagogische Hilfestellungen, die die Teilnahme von behinderten Schüler/innen und derer Integration in den Klassenverband sicherstellen sollen. Während die Schulferien haben die Schulbegleiter frei. Die Verträge sind auf ein Schuljahr befristet. Die Weiterbeschäftigung ist möglich.

Viele SchülerInnen könnten ohne die Unterstützung durch einen SchulbegleiterIn die Schule nicht besuchen.
SchulbegleiterInnen helfen bei lebenspraktischen Verrichtungen und pädagogischen Prozessen, erledigen anfallende Pflegetätigkeiten während der Unterrichtszeit und unterstützen ganz allgemein bei der Orientierung im Schulalltag.

Der Förderverein unterstützt und übernimmt schon seit mehreren Jahren die formelle Organisation und die Lohnabrechnung von Schulbegleitungen; er fungiert als Arbeitgeber der Schulbegleiter/innen. Der Zweckbetrieb Schulbegleitung wächst von Jahr zu Jahr. Im Schuljahr 2022/2023 waren 66 SchulbegleiterInnen an der Bayerische Landesschule tätig.

Wir hoffen sehr auf einen gesunden und erfolgreichen Start im neuen Schuljahr.


Der Zweckbetrieb Schulbegleitung arbeitet sehr eng mit der Schulleitung der Bayerische Landesschule, den Eltern, der Sozialverwaltung des Bezirks Oberbayern, den Sozialbürgerhäusern und Landkreisen zusammen.

♣ Wir möchten darauf hinweisen, dass die Verträge sich nach Stundenbedarf des jeweiligen SchülerIn richtet.

Gerne helfen wir Ihnen auch bei Anträgen aller Art. Wenden Sie sich gerne an uns.